.












Vorbild Schimpanse  12.10.2016

Forscherinnen und Forscher schauen sich ganz genau an, was Tiere und Pflanzen

Besonderes können. Und das versuchen sie dann nachzuahmen.

Mehr erfahren bitte Klick


                                                                       

Unser tägliches Brot gib uns heute - oder besser nicht?   02.06.2017

Mehr erfahren, bitte Klick hier                                                   

                                                                       

 


Entgiften - Entschlacken geistig und körperlich   10.07.2017

Mehr erfahren bitte KLICK hier


Fasten   20.06.2017

Fasten ist der Gegenpol zum Essen. Wenn wir das Gesetz der Polarität kennen,

wissen wir, dass Fasten dann logischerweise genauso wichtig ist, wie das Essen. Es

sollte möglichst eine Balance zwischen den beiden Polen sein. In unserer heutigen

Gesellschaft stimmt das Gleichgewicht zwischen Fasten und Essen nicht mehr.

Die Nachfrage bestimmt das Angebot. Wir können sehen, dass zum Beispiel Fastfood

an jeder Ecke angeboten wird und ein Überangebot in Supermärkten besteht. Von einem

Nahrungsmittel gibt es  von 5 oder mehr unterschiedlichen Firmen eine Auswahl.

Brauchen wir das? So finden wir bestimmte Bilder auch im Außen als Realität bestätigt. Gerade

beim Thema Fasten gibt es im Moment ständig neue wissenschaftliche Erkenntnisse, die

sensationell sind. Unter allen wichtigen Säulen der Gesundheit gibt es zusätzlich zum

Thema Fasten die wichtige Säule der Ernährung. Und wer sich für einen roh-veganen Ernährungsstil

entschieden hat, lebt auch gleichzeitig seine Lebenseinstellung.

Mehr erfahren bitte KLICK hier


Lebensenergie durch Lebensmittel  16.09.2016    Was ist Rohkost?   26.09.2016

Mehr erfahren bitte KLICK hier                                Mehr erfahren bitte KLICK hier


Die saure Wirklichkeit über Kaffee  25.07.2017  

Mehr erfahren bitte KLICK hier



Wie sauer sind wir wirklich   26.07.2017

Mehr erfahren bitte KLICK hier                      


Ernährung als Spiegel des Bewusstseins  27.07.2017

Mehr erfahren bitte KLICK hier



Die Schöpfung hat einfache Lebensmittel für uns vorgesehen!   28.07.2017

Mehr erfahren bitte KLICK hier



Tschüss Kochtopf  28.07.2017     

Mehr erfahren bitte KLICK hier



Peace-Food als Spiegel für unser bewusstes Sein  28.07.2017 

Mehr erfahren bitte KLICK hier                                     


Rohkost ist eine weise Entscheidung   29.07.2017

Mehr erfahren bitte KLICK hier


Dr. Brian Clement: Hippocrates Health Institute – weltweit bekannteste Rohkost-Klinik       29.07.2017

Mehr erfahren bitte KLICK hier


Praktische Hilfe und in den Realitätsprozess wirksam eingreifen und verändern 29.07.2017

Mehr erfahren bitte KLICK hier


Mangelzustände in unserem Körper   31.07.2017 

Durch Fehlinformationen in Ernährungsfragen entstehen immer mehr Missverständnisse. Anlass meiner

Aufklärung, die Mangelerscheinungen betreffend, ist ein Gesprächsinhalt mit einer übergewichtigen Person,

die sich Sorgen, um meinen körperlichen Zustand machte. Als roh-vegan lebender Mensch mit Normalgewicht,

müssen wir immer mal wieder die Sorge von Allesessern ertragen, ob wir denn von "Allem" genug bekommen

und keinen Mangel erleiden. Das ist ein sehr "ver-rückter" Spiegel dieser Welt! Wir müssen uns um die

Fleischesser Sorgen machen, weil sie unbewusst - sehr viel Schmerz, Leid, und Elend in sich hineinfressen. Dies

entsteht durch die Tatsache, ihrer hohen Protein- und Fettmast, die an der Entstehung zahlreicher Krankheitssymptome

mitwirken. Zusätzlich ist die Gefahr für Fleischesser sehr groß, einen Vitamin B- Mangel im Hinblick auf Folsäure und Vitamin

C zu bekommen. Außerdem fehlen bei einer Fleischkost, obwohl diese viel "Ballast" bedeutet, die wirksamen Ballaststoffe.

Oft wird bei einer vegetarischen Kost befürchtet, nicht genug Eisen aufzunehmen. Studien haben bewiesen, dass die

übervollen Eisenspeicher bei Fleischessern, Herzinfarkte mehr als verdoppeln. Eine hochwertige pflanzliche Ernährung sichert

Vegetariern einen zufriedenstellenden Eisengehalt. Fleischesser halten ihren Ernährungsstil oft für angeboren. Die richtige

Information heißt, das wir Menschen überwiegend Früchte- und Pflanzenesser sind. Vor allem unser Gebiss und unsere

Darmlänge geben uns für diese Aussage richtige Hinweise. Ein Anatomievergleich zwischen Früchte- und Fleischessern klärt

über dieses Thema umfassen auf. Wer dazu mehr Informationen benötigt, kann über eine Kontaktaufnahme zu mir,

kompetente überzeugende Fakten erlangen. Fleischesser sollten bei der großen Anzahl von Nachteilen ebenfalls daran denken,

das Nahrungsmittel Energien und Informationen in sich tragen. Zum Fleischessen ist ein hohes Potenzial an Aggressivität notwendig.

Die Bilder dieser Welt sind Spiegel, die diese Wirklichkeit auch zeigen.


Attraktive, wertvolle, kompetente und geniale "In-Form-mationen"   31.07.2017

Mehr erfahren bitte KLICK hier

               

                                                       


                                                                   


Grün für die Zähne  09.08.2017

Eine roh-köstliche Ernährung gefällt auch unseren Zähnen. Mit einer pur

roh-pflanzlichen Ernährung fördern wir die Gesundheit unserer Zähne. Wir

bedenken zusätzlich, dass alle Krankheitssymptome Signale sind, die uns

etwas mitteilen möchten. Es sind Zeichen, die es zu entschlüsseln gilt. Auch

unsere Zähne teilen uns etwas mit. Wenn wir von unserem Weg abkommen,

egal ob auf körperlicher oder geistig-seelischer Ebene, bekommen wir diese

Signale geschickt. Jetzt gilt es, zu entschlüsseln. Welche Tür zu unserem

Unterbewusstsein hat sich geöffnet, um ein Thema zu bearbeiten.? Die Zeit

für eine bestimmte Aufgabe ist gekommen und mit ihr, die Chance, unseren

Weg zu korrigieren. Nach Lösung der Aufgabe, die sich hinter einem

(Zahn)-Problem verbirgt, tritt eine ganzheitliche Heilung ein.

Mehr erfahren bitte KLICK hier Zahn-und Mundfloragesundheit leicht gemacht- nie wieder Karies / Mehr erfahren bitte KLICK hier


Übergewicht und seine körperlichen Botschaften   20.08.201

Mehr erfahren bitte KLICK hier



Zeit für eine Richtungsänderung auch in der Ernährung  23.08.2017

Mehr erfahren bitte KLICK hier



Sauer macht nicht lustig, sondern krank 28.08.2017

Wissenschaftler und Ärzte erkennen mittlerweile auch an, dass die Alkalisierung/Entsäuerung

des Körpers der Schlüssel zur Gesundheit ist. Eine Übersäuerung führt zu einer, das gewöhnliche Maß

überschreitende Zunahme von Mikroorganismen, deren Gifte unterschiedliche Krankheitssymptome hervorrufen.

Gesundheit bedeutet das vollkommene Gleichgewicht unserer Körperfunktionen. Die Zellen, Körpersäfte,

Organe, Drüsen und Gewebe sind frei von Schlacken und Giften, und unsere Vitalstoff- und

Mineralstoffdepots sind gut gefüllt. Die Lebensenergie fließt frei in allen unseren Körpern, auf allen Ebenen.

Das wäre eine heile Homöostase. Gesundheit beinhaltet, dass alle Zellen sowohl über ein hohes stoffliches,

wie auch über ein hohes energetisches Potential verfügen. Das befähigt sie, gesundheitsfeindliche Einflüsse

und Substanzen abzuwehren. Die Mehrheit der Menschen kann sich nicht als gesund bezeichnen. Kinder

erhalten gravierende Diagnosen und alte Menschen genießen ihren Lebensabend nicht mehr in Würde und

Gesundheit. Anstatt tatsächlich länger gesund zu leben, wird der Sterbeprozes (meistens durch Medikamente) verlängert.

Das Ende ist die Azidose, eine konstante Übersäuerung der Körpersäfte und des Gewebes. Sie erscheint maskiert hinter vielen

Krankheitssymptomen auf der Bühne der Intensivstation, die dann meistens auch zur Endstation und zum letzten

Auftritt des Patienten wird. Das Blut kämpft bis zur letzten Sekunde gegen all die sauren Prozesse in unserem

Körper an, die zur Verschlackung, Vergiftung und schließlich zur Toxämie führen.

Auf unserer Lebensbühne zeigt sich kein lustiges Spiel, sondern saurer Regen, übersäuerte Böden, vom Mangel

geprägte kranke  Pflanzen und saure Menschen mit einem sauren Bewusstsein.

Mehr erfahren bitte KLICK hier


Vitamin D 3   29.08.2017

Wie wichtig ist die Supplementation wirklich? Entscheide selbst für dich und schaue dir die Bilder an.

Für weiterführende Informationen stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

Mehr erfahren bitte KLICK hier                                Mehr erfahren bitte KLICK hier




Unser tägliches Wasser gib' uns heute - jedoch welches?

Wasser - ein wichtiges Thema   12.09.2017

Mehr erfahren bitte KLICK hier



Psychischer Hunger  vom 17.09.2017

Mehr erfahren bitte KLICK hier


Die vier Kernmethoden der Naturmedizin    11.02.2018 

Mehr erfahren bitte KLICK hier


Ein Geheimnis für ein langes, gesundes Leben: Die Un-Nahrung Fleisch     16.04.2018 

Mehr erfahren bitte KLICK hier


Frühjahrsputz für Körper Geist und Seele     07.05.2018

Mehr erfahren bitte KLICK hier

Cornelia Kopitzki      02584-3639868      015776396964      info@jetztkommunizieren.de